Algenhexe

Haben Sie schon mal den Tipp gehört, Fadenalgen mit einem rauen Holzstab aufzuwickeln? Wenn Sie es probieren werden Sie sich vielleicht ärgern weil die Fadenalgen nicht wirklich gut haften.
Nächster Tipp: Nehmen Sie eine runde Babyflaschen Bürste. Ergebnis: schon besser! Die Fadenalgen lassen sich deutlich besser aufwickeln. Nur, wie bekomme ich die Algen wieder von der Bürste? Sie von der Bürste abzukratzen ist mühselig – Sie verlieren schnell die Lust.
Mit der Algenhexe entfernen Sie Fadenalgen schnell und bequem in wenigen schnellen Schritten! Erfolgserlebnis inklusive. Man sieht es Ihrem Teich bereits nach kurzer Pflege an!

Schritt für Schritt zum algenfreien Teich

Schritt 1

Die Bürste der Algenhexe zu den Algen führen.

Schritt 2

Gerät drehen, die Algen wickeln sich auf der Bürste auf (Lockenwicklereffekt) und können so aus dem Wasser gezogen werden.

Schritt 3

Streifen Sie die aufgewickelten Fadenalgen ab. Mit der patentierten Abstreifvorrichtung geht das "ruck-zuck". Einfach am schwarzen Griff ziehen.

Schritt 4

Dadurch wird die Bürste durch den kammartigen Abstreifer gezogen, die Algen werden abgestreift (ausgekämmt) und fallen herunter.

Nie mehr Algen von der Bürste zupfen! Am Markt finden Sie viele Geräte unter dem Namen Algenbürste. Den patentierten Abstreifer gibt es nur bei der MAW Algenhexe.

Feedback: Was unsere Kunden sagen

2 Jahre Fadenalgen mit Holzstab "geangelt". Algenhexe ist stabil, der Abstreifer funktioniert tadellos. Produkt soll aus Deutschland kommen, nehme ich dem Produkt auch ab. Sieht nicht nach China aus. Ist sein Geld wert. Animiert auch jüngere Familienmitglieder zum bergen von Fadenalgen. Kaufempfehlung.

Das Gerät funktioniert perfekt. Sehr einfach zusammengebaut. Die Algen lassen sich so aus den Teich ohne Chemie entfernen. Ich bin ganz begeistert. Besser kann man Fadenalgen nicht entfernen. Die Algen lassen sich auch mit dem Abstreifer sehr leicht aus der Bürste entfernen. Es funktioniert. Mein Teich hat eine Größe von 18 m³.

Wir sind sehr sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Fadenalgen lassen sich gut damit aufwickeln und auch wieder abstreifen. Auf Grund der Länge des Stiels kommt man ohne weiteres an die Algen im tieferen Wasser heran.

Das Teil ist einfach nur genial!

Die Algenhexe im Detail

Das Beste in Sachen schnelle und sichere Algenaufnahme. Gnadenlos zu Algen, schonend zu Pflanzen. Die Algenhexe sollte an keinem Teich fehlen!

Teleskopierbar

Länge einstellbar von
150-220cm

Durchmesser

Die Algenhexe hat einen Durchmesser von 3 cm

Material

Schwarzer Kunststoff und silber eloxiertes Aluminium. Bürste aus Edelstahl und Borsten aus PA6

Anwendung

Ökologisch vollkommen unbedenkliche Entfernung von Fadenalgen

Handhabung

Leichtgängig und präzise

Reichweite

Die Reichweite ist 2,20m plus Ihre Armlänge

Bestandteile der Algenhexe

Griff

Der Griff aus handfreundlichem Kunststoff. Ziehen Sie den Griff um 20 cm zurück und die Algen werden abgestreift! Einfach, leichtgängig, bequem und schnell!

Bürste

Die Bürste ist optimiert für schnelle Erfassung und maximale Anhaftung der Fadenalgen. Das Material der Borste ist PA 6 für maximale Verschleißfestigkeit. Ist die Bürste dann doch einmal verschliessen, ist sie leicht austauschbar. 

Abstreifer

Der Abstreifer aus hochzähem Kunststoff, matt schwarz. Patent Nr. 10152225. Er sorgt durch seine kammartige Form dafür dass die aufgewickelten Algen aus der Bürste gekämmt werden. Dazu einfach kurz am Griff ziehen.